Seit zwei Jahren befind­et sie sich am Stan­dort in der Guten­bergstraße: die Fahrschule Gra­jdek, die auf Fahrzeuge der Pre­mi­um-Klasse, set­zt. Auch das Büf­feln der The­o­rie find­et in einem außergewöhn­licherem Rah­men statt: die Fahrschüler sitzen auf Fat­boys, kön­nen dabei Pop­corn essen. Der Blick auf eine groß­for­matige High-Tech-Medi­en­wand mag so manch trock­e­nen Stoff auflock­ern.
Trotz allen Kom­fortgedankens will Fahrschulbe­sitzer Manuel Gra­jdek aber alle Straßen­verkehrsteil­nehmer gut ver­sorgt wis­sen. „Augen auf im Straßen­verkehr! Dieser Satz gilt nicht nur täglich für meine Fahrschüler, son­dern für jeden von uns. Die Sicher­heit der kle­in­sten Mit­bürg­er liegt uns am Herzen. Deshalb verteilen wir die Warn­west­en an Kinder in Neusäß gratis und tra­gen damit einen Teil zur Verkehrssicher­heit in unser­er Stadt bei“, for­muliert Gra­jdek sein Anliegen. Seine Aufk­lärungsar­beit zum richti­gen Ver­hal­ten im Straßen­verkehr unter­stützt er außer­dem mit Fly­ern und Ban­nern.

Kategorien: Presse

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere